Verfügbarkeit
LieferzeitIm Normalfall ab Herstellwerk verfügbar.
LieferzeitVerfügbarkeit anfragen.
LieferzeitWird auf Bestellung produziert. Bitte anfragen.

friwa®-sep Kompaktanlagen SF/MAS

Hersteller

C0102

Mineralölabscheider mit selbsttätigem Abschluss und integriertem Schlammfang für mittleren Schlammanfall.

Kompaktanlagen sind Multifunktionsanlagen. Durch die Anordnung von Einbauteilen verschiedener Anlagen in einem Bauwerk übernehmen sie die Funktionen der einzelnen Anlagen. Kompaktanlagen werden vorwiegend bei kleineren Mengen von Schmutzwasseranfall und bei engen Platzverhältnissen bzw. kleinen Baugruben eingesetzt. Unter optimalen Einsatzbedingungen erreicht die Kompaktanlage einen Wirkungsgrad bzw. eine Reinigungsleistung von 97 %, so dass der Kohlenwasserstoffgehalt beim Auslauf weniger als 100 mg/l beträgt, dies entspricht der Klasse II.

 

Downloads:

Produktinfo:   C0001_Produktinfo.pdf
Wegleitung:   friwa_Abwassertechnik_technische_Dokumentation.pdf
 
 
Piktogramm
BITTE WARTEN...

Ihre Daten werden geladen...

Art.Nr. GR HW NG
l/s
DN H
mm
h1
mm
h2
mm
d1
mm
NW
mm
G tot.
kg/Stk.
CHF pro Stk. Menge
Stk.
Mineralölabscheider rund mit integriertem Schlammfang, mit selbsttätigem Abschluss, inkl. befahrbarer Abdeckplatte D 400, Muffentyp G, exkl. Einsatzdeckel
118608 CK 22 2 1250 1830 500 550 800 150 3210  6'780.00  
114342 CK 22 3 1500 1830 500 550 600 150 4040  7'960.00  
106070 CK 22 6 1750 1830 500 550 600 150 5080  9'580.00  
120802 CK 22 10 2000 1830 500 550 600 150 6100  11'480.00  
123480 CK 22 15 – 20 2500 1860 550 600 600 200 9460  14'880.00  
126299 CK 22 30 3000 2200 600 650 800 250 15170  17'510.00  
Leistungserklärung nach SN EN 858-1.

Einsatz bei Abstellplätzen, Tankstellen, Ölumschlagplätzen und Raffinerien wo Gefahr besteht, dass bei einem Unfall grössere Mengen Öl ins Kanalnetz gelangen können.
Mineralölabscheider Klasse II, max. KWS-Gehalt im Ablauf: 100 mg/l.
Einsatzdeckel (d1 und d2): NG 2 = 800 mm, NG 3 – 20 = 600 mm + 600 mm,
NG 30 = 600 mm + 800 mm
Aus Wartungsgründen dürfen die Einstiegsöffnungen maximal um 30 cm aufgesetzt werden.
Als Einsatzdeckel empfehlen wir Ihnen friwa®-PAMREX Schachtabdeckungen C0310 oder
bei Typ NG 2: 1 BEGU «feuergefährlich», bei Typen NG 3 – 30: je 1 BEGU F4001 und 1 BEGU «feuergefährlich» zu verwenden.

Beachten Sie die zum Lieferumfang gehörende Versetzanleitung.

« Zurück Druckansicht Weitere Infos anfragen
Zubehör
friwa<sup>®</sup>-PAMREX Schachtabdeckungen friwa®-PAMREX Schachtabdeckungen
BEGU Deckel voll BEGU Deckel voll

Hinweis