Baumschutzanlagen


Im städtischen Lebens- und Erholungsraum beeinflussen Bäume das Wohlbefinden des Menschen positiv. Sie verschönern das Ortsbild und lassen das Auge ruhen. Schattige Oasen schützen vor hoher Strahlenintensität.
Bäume vermindern die Windeinwirkung, schenken Geborgenheit und laden zum Flanieren ein. Sie sorgen für reizvolle Abwechslung im urbanen Raum.

Bäume trennen den privaten vom öffentlichen Freiraum. Aussenbereiche lassen sich klar gliedern. Durch Baumkronen gebildete Tore verkleinern optisch den Strassenraum, was sich verkehrsberuhigend auswirkt.
Bäume schaffen einen ökologischen Ausgleich. Sie verbessern das Mikroklima und fördern den Gasaustausch, indem sie Kohlendioxyd aufnehmen und in Sauerstoff umwandeln. Bäume verbessern die Atemluft und bieten Lebensraum für Vögel und Insekten.

Bäume brauchen einen ausreichend bemessenen Raum für das Wurzelwerk sowie gute Erde zur Nähr- und Sauerstoffversorgung und als Wasserspeicher, eine zuverlässige luft- und wasserdurchlässige Abdeckung, welche die Erde vor Verdichtung bewahrt und den Wurzelraum vor mechanischen Einwirkungen und Beschädigungen schützt.

Mit den verschiedenen Baumwurzelschutzanlagen der CREABETON BAUSTOFF AG lassen sich die Lebensbedingungen der Bäume in überbauten Gebieten mit versiegelten Belägen stark verbessern. Mit einfachen Massnahmen können die Elemente erweitert werden, damit sie alle Vorgaben erfüllen und sich optisch an die Umgebung anpassen.


Anwendungsbeispiele und Versetzanleitungen (PDF) Baumschutz-Produkte